Gesetzesänderung!

Motorradfahren mit dem PKW-Führerschein

Seit 01.01.2020 können PKW-Führerscheininhaberinnen und -inhaber künftig kleinere Motorräder bis 125 cm³, ohne dazu eine eigene Prüfung abzulegen fahren.

Lang ersehnt und viel umstritten, aber jetzt ist es durch!

Wer im Frühling mit der neuen Super Soco TC Max, der Horwin CR6 / CR6 PRO  oder dem NIU NQiGT losdüsen will aber „nur“ einen Autoführerschein hat kann sich freuen:

  1. Nach einer ausführlichen Schulung mit neun Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten (vier Theorie- und fünf Praxiseinheiten)
  2. einem Mindestalter von 25 Jahren
  3. Besitz eines Führerscheins der Klasse B seit fünf Jahren

dürfen in Deutschland Leichtkrafträder der Klasse A1 ohne zusätzliche Prüfung gefahren werden.

Was bedeutet 125 Kubikzentimeter?

damit ist der Hubraum einer Maschine mit Verbrennungsmotor oder 15 PS gemeint. Bei den Elektromotorrädern ist die Einheit mit 11 KW gleichzusetzen.

Gilt also für folgende eMotorräder die auch dieses Jahr bei uns ganz neu im Angebot sind.

Auf zur Probefahrt nach Aschheim und/oder zur Anmeldung in deiner Fahrschule.

 

  • INSTAGRAM

    Keep in touch & Share

  • GOOGLE+

    Keep in touch & Share

  • YOUTUBE

    Keep in touch & Share

  • XING

    Keep in touch & Share

  • FACEBOOK

    Keep in touch & Share

  • PINTEREST

    Keep in touch & Share